Bertsdorf - Hörnitz

Interessante Wanderungen rund um Bertsdorf-Hörnitz


Auf der hier dargestellten Karte können Sie sich über die verschiedenen Wanderrouten informieren. Eine ausführlichere Beschreibung erhalten Sie nach anklicken der ausgewählten Route.
 
Fahrräder können bei der Obstbrennerei Tietze ausgeliehen werden.
Alle Wanderwege sind mit einer Wegmarkierung versehen oder mit beschrifteten Wegweisern gekennzeichnet.
Die hier genannten Wandervorschläge stammen von Frau Christel Mälzer. Weitere Wanderungen kann man aus der Topografischen Karte "Zittauer Gebirge" (Ausgabe mit Wanderwegen) ersehen.

Wanderung zum Burgsberg (CZ)

Am 18.06.2017, um 9.00 Uhr lädt Herr Olaf Menges vom "Freundeskreis des Karasek-Museum" zu einer Wanderung zur ehemaligen Ölmühle und weiter zum Burgsberg (CZ) ein.
Treffpunkt: Parkplatz Karasek-Museum
Dauer: 3,5 Stunden

Kontakt: Karasek-Museum/Tourist-Information
Nordstr. 21 a
02782 Seifhennersdorf
Tel.: 03586/45 15 67
www.karasek-revier.de

Wanderung zum Breiteberg

Der 510 m hohe Breiteberg bietet eine einmalige Rundsicht in das Böhmische Mittelgebirge, in das Zittauer Gebirge sowie zum Jeschken- und Isergebirge.

Aufstieg A:
Gaststätte "Hirsch" Bertsdorf, kurzes Straßenstück bis Parkplatz am Roscherberg (im Volksmund "Seidelsberg" genannt), Wirtschaftsweg und befestigter Weg vorbei an der "Querxenhöhle" bis zum Gipfel, unterwegs Ruhebänke, letzter Anstieg steil (1 Std.)

Aufstieg B:
Sportplatz Bertsdorf bis Abzweig "Am Wehr", Feldweg bis Parkplatz Roscherberg, dann wie Aufstieg A (1 Std.)

Abstieg:
Kaiser-Friedrich-Denkmal, Breiteberghäuser Hainewalde, alte Straße bis zu den Pappeln, dann rechts ab, unterhalb des Breiteberges auf dem Wirtschaftsweg bis zum Parkplatz am Roscherberg oder an der 1. Abzweigung des Wirtschaftsweges links abbiegen, vorbei am Tiergehege ins Niederdorf. (1,5 Std.)

Wanderung zum Olbersdorfer See

Der Olbersdorfer See ist ein rekultivierter Tagebau.

Der Weg führt vom Niederdorf, Hintere Dorfstraße, vorbei am kleinen Dorfteich zum Grundbachsee (Naturschutzgebiet, Ruhebänke), dann links ab, kurzer Aufstieg zur Grundbachhöhle (318 m), Wanderung entlang der Halde (schöne Ausblicke, botanische und zoologische Besonderheiten), Abstieg zum See mit Bade- und Surfmöglichkeiten (2 Std.)

Rückweg:
ab Zittau-Pethau Wendeplatz mit dem Bus in Richtung Bertsdorf

Route Jonsdorf Wanderung zum Kurort Jonsdorf

Kurort mit Bad, Waldbühne, Klettermöglichkeiten, Kurpark

Vom Viebig (Bertsdorf Oberdorf) geht es auf wenig befahrener Straße in Richtung Steinbusch (Höhenstraße mit lohnenden Ausblicken auf das Gebirge und die in den Tälern eingebetteten Dörfer), kurz vor dem Steinbusch auf dem Feldweg bis zum Kurort Jonsdorf (1 Std.)

Rückweg:
mit der Schmalspurbahn bis Bahnhof Bertsdorf, den geplanten Radweg parallel zur Straße bis Gaststätte "Hirsch"; Reiterhof in der Nähe (0,5 Std.)

Ausflug zum Trixi-Park Großschönau

Erlebnisbad, Sauna

Der Weg führt vom Viebig (Bertsdorf Oberdorf) in Richtung Großschönau auf einer Nebenstraße rechts ab bis zum Wirtschaftsweg auf der linken Seite, dann bis zum Steinberg (442 m, Phonolitsäulen, Mal-Motiv von C.D. Friedrich), Wanderung auf dem Feldweg um den Berg (Ruhebänke, Stübler-Gedenkstein), auf dem Wirtschaftsweg weiter bis zur Kreuzung bei der Gaststätte "Jägerwäldchen", rechts ab, auf der Straße bis zum Trixi-Park Großschönau (2 Std.)

Rückweg:
von dort bis Hörnitz "Stadt Zittau" mit dem Bus

Die Wanderung ist auch als Radtour geeignet; Radausleihe in der Obstbrennerei Tietze möglich (Bertsdorf Oberdorf). In Hörnitz lohnt sich ein Besuch des "Schlosshotels Alt-Hörnitz". (0,5 Std.)

Wanderung zur Koitsche

Der 376 m hohe Berg Koitsche mit seinem Gartenlokal in exponierter Lage wird auch "Balkon von Zittau" genannt.

Der Wanderweg verläuft von der Hauptstraße Bertsdorf in Richtung Hörnitz, kurz vor der Kreuzung nahe des Ortseingangsschildes Hörnitz führt links ein befestigter Weg zur Koitsche, unter der solitär stehenden Linde befindet sich eine Ruhebank. (0,5 Std.)

Rückweg:
zur Großschönauer Straße, Neu-Hörnitzer Schloss, Richtung Bertsdorf
Gemeindeverwaltung Bertsdorf-Hörnitz, Olbersdorfer Straße 3, 02763 Bertsdorf-Hörnitz, Telefon 03583 57 33 - 0, E-Mail: info@bertsdorf-hoernitz.de